Wand oder Deckenmontage:
Berechnung der Behangbreite und Bestimmung des geeigneten Sonnenschutz- oder Verdunklungsrollos

Messen Sie die gewünschte Gesamtlänge "A" aus. Unsere Standard-Rollos haben eine maximale Gesamtlänge von 250 cm. Zwischenpositionen (kürzer 250cm) stellen Sie direkt am Motor (Endlageneinstellung) ein.
Bedenken Sie bei der Wand- oder Deckenmontage, die Position der Lager, die i.d.R 10 bis 30 cm über der Maueröffnung liegt. Diesen Wert addieren Sie zu der Gesamthöhe der Maueröffnung.
Addieren Sie zu der Gesamtbreite „B“ der Maueröffnung einen Überstand von mindestens 8 cm (4 cm je Seite) um eine gute Beschattung / Verdunkelung zu erhalten.

Unsere Standard Rollos (lagernd) erhalten Sie in Breiten-Sprüngen à 10 cm. Das Abzugsmaß der Rollobreite zur Behangbreite beträgt 6,5 cm (bzw. 5,5 cm mit



 

unserem Walzenkapsel- und Antriebslager mit flach anliegender Vierkant-aufnahme, Art.-Nr. BBC64-11-F)

    Beispiel:
    Maueröffnung: Breite = 100 cm ; Höhe = 120 cm
    Montage über Sturz: 15 cm
    Abzugsmaß: Rollobreite - Behangbreite = 6,5 cm
    -> Mindestbreite Rollo = 100 cm + 6,5 cm + 8 cm = 114,5 cm
    -> Mindesthöhe Rollo = 120 cm + 115 cm = 135 cm
    -> Standard Abmessung heicko e-ast (lagernd): 120 cm x 250 cm

Maßanfertigungen liefern wir Ihnen gerne innerhalb von ca. 8 Wochen.
Erfahren Sie hier mehr zur Wahl des richtigen Behangs (Gewebe mit unterschiedlichen Gewebedichten) !