Aufbau von Jalousien mit RohrMotor

In dieser Artikelgruppe kommen Rohrmotoren mit einem Motordurchmesser von 35 mm zum Einsatz, die auch bei herkömmlichen Rollläden verwendet werden. Wegen der Seilzüge der Jalousie empfehlen wir langsam laufende Motoren. Der große Vorteil der motorisierten Jalousien besteht darin, dass die Lamellen jederzeit geöffnet oder geschlossen werden können. Diese muss also nicht erst in die Endlage gefahren werden, um die Raumbeschattung zu variieren.

Empfohlene Motoren aus dem heicko e-ast Sortiment:

ERF1040-13 – elektronisch mit Funk, 13 Nm, 230 V / 50 Hz
ERSDC1040-05 - elektronisch mit Funk, 5 Nm, 12 V