Allgemeine Information

Akku betriebene Rohrmotoren
 
Die besonders geräuscharmen Elektromotoren mit wieder aufladbaren Lithium-Ionen-Akkus sind sowohl im Rollo als auch in der Jalousie verdeckt eingebaut. Da der Rohrmotor durch den Akku mit Strom versorgt wird, ist kein gesonderter Stromnetzanschluss (230 V) für die Stromversorgung erforderlich. Dies ermöglicht die Montage an jeder beliebigen Stelle des Raumes und erspart die Verlegung von Elektroleitungen sowie den Einsatz von qualifizierten Fachkräften für den Anschluss und die Montage.
 
Die akkubetriebenen Rohrmotoren mit 35 mm Rohrdurchmesser finden daher besonders bei der Gebäudesanierung und -renovierung Anwendung. Die 10 Nm starken Motoren der HRSDC-Serie eignen sich hervorragend für den Betrieb von Rollläden kleiner und mittelgroßer Fenster oder auch Balkontüren.
Die akkubetriebenen Rohrmotoren mit 35 mm Rohrdurchmesser finden daher besonders bei der Gebäudesanierung und -renovierung Anwendung.  Die 10 Nm starken Motoren der HRSDC-Serie  eignen sich hervorragend für den Betrieb von Rollläden kleiner und mittelgroßer Fenster oder auch Balkontüren.
 
Der Akku hält Dank des niedrigen Energieverbrauchs, in Abhängigkeit von der Anzahl der Zyklen und des Behanggewichtes, zwischen 3 und 6 Monaten. Die vollständige Aufladung des Akkus erfolgt innerhalb weniger Stunden. Ein gesonderter Ausbau des Akkus ist dafür nicht erforderlich da sich am Rohrmotor ein Ladekabel mit Steckverbindung befindet.